Zu Inhalt springen

Basis zum Kanal-Prismenstab mit Gewinde

Best.-Nr. 028-000-200-211
EDV-Code L 2221-2225
Ursprünglicher Preis 1.185,00 € - Ursprünglicher Preis 1.185,00 €
Ursprünglicher Preis
1.185,00 € - 1.185,00 €
Aktueller Preis

Nettopreis 1.185,00 €
Bruttopreis 1.410,15 €
zzgl. Mwst. und Versandkosten

Gib die reine Stückzahl an! Keine Verpackungseinheit!

  • Prismenkörper vollständig im Rohrkörper integriertt
  • Alle Glasprismen Ø 25 mm (außer Prismenkonstante -11,3 mm: Ø 17,5 mm)
  • Prismen ausgestattet mit rot markiertem Prismenzentrum
  • Einsätze aus Aluminium, Innengewinde 5/8" aus Edelstahl
 
Das Carbon/GFK-Rohr enthält zwei synchron Kippbare Prismen, die mit einem soliden Metallgestänge verbunden sind.
 
Der Abstand zwischen den beiden Prismen beträgt exakt 1.000 mm.
In modernen Systemen ist heute eine Kanal-Stab Software implementiert, um Messungen mit einem Kanal-Prismenstab auszuwerten.
Dieser Wert von 1.000 mm muss somit in der Konfiguration eingestellt werden, damit der Punkt in der Kanalsohle genau berechnet werden kann.
Die errechnete Achse zwischen den zwei Prismen wird um die Gesamtlänge des Kanal-Prismenstabes rechnerisch verlängert.
Somit ist die Koordinate an der Sohle ermittelt.
 
Die hier angebotene Basis wird mit der Verlängerung durch ein Gewinde verbunden.
Im Gegensatz zur Zapfenverbindung muss für die Richtungseinstellung der Prismen der gesamte Stab gedreht werden! 
 
Für den korrekten Einsatz dieser Basis ist zwingend eine Verlängerung von 0,8 m erforderlich, sowie die Spitze.
Mit der Verlängerung (0,8 m) und der Spitze (Länge 0,1 m) wird genau ein Wert von 1,0 Meter zw. Spitze und unterem Prisma erreicht.
 
Weitere Verlängerungen von 1 Meter bzw. 2 Meter Länge können beliebig eingefügt werden. 

Verpackungseinheit:
1 Stück