/ Leasing-Service

Vermessungstechnik leasen anstatt kaufen

Sprechen Sie uns bitte auf unseren Leasing-Service an und profitieren von umgehend verfügbarer Technik, bei gleichzeitig gewährleisteter Liquidität.

Verfügbarkeit ab der ersten Minute, bei kalkulierbaren monatlichen Festkosten.

Der “Pay as you earn”-Gedanke liegt klar auf der Hand. Nur vorhandene Vermessungstechnik kann auch zum Einsatz gebracht werden. Aber die Anschaffung kostet Geld. Wird das Gerät jedoch geleast, fallen die Raten monatlich, also parallel zur Nutzung an. Das Leasing-Objekt finanziert sich somit quasi selbst (Effekt/Kostenkongruenz). Anders gesagt: Der Finanzierungsaufwand fällt nicht auf einmal an, sondern verteilt sich auf die Nutzungsdauer des Gerätes, also den gesamten Zeitraum, in dem damit Erträge erwirtschaftet werden.

Zahlreiche Vorteile für die Buchhaltung

Leasing-Raten sind Betriebsausgaben. Daher sind sie steuerlich voll absetzbar. Weiterhin sind Leasing-Gegenstände bilanzneutral, erscheinen also nicht als Anlagevermögen in der Bilanz des Leasing-Nehmers. Dieser verbucht die Leasing-Raten lediglich als Betriebsausgaben in seiner Gewinn-und-Verlustrechnung. Weder seine Eigenkapitalquote und der Verschuldungsgrad verändern sich hierdurch. Auch kalkulatorisch ist die Leasing-Rate eine verlässliche Größe, unterliegt sie doch auch langfristig weder Zinsänderungen noch Rating-Veränderungen. Für den Leasing-Nehmer ergibt sich eine hohe Liquidität im Vergleich zum Gerätekauf. Er gewinnt einen größeren finanziellen Handlungsspielraum für seine unternehmerischen Entscheidungen. Denn die Leasing-Gesellschaft übernimmt die Finanzierung des Objektes. Es entstehen keine Abhängigkeiten von Kreditinstituten.

Sichere Berechnungsgrundlage und individuelle Vertragsgestaltung

Da die Höhe der Leasing-Raten und die Vertragslaufzeit schon vor Vertragsabschluss feststehen, sind die anfallenden Kosten über die Leasingdauer des Gerätes von Beginn an planbar. Dabei können die Verträge individuell an Bedürfnisse des Leasingnehmers angepasst werden. In Bezug auf Laufzeit, Amortisations- und Zahlungsverlauf und Zahlungsweise können verschiedene Bedürfnisse der Leasingnehmer vertraglich berücksichtigt werden.

Ein Plus an Sicherheit gibt es obendrein

Parallel zum Leasingvertrag bieten wir unseren Kunden eine umfassende Elektronikversicherung an. Technische Störungen, Umwelteinflüsse oder menschliches Versagen, es gibt zahlreiche Gründe, die die Betriebsbereitschaft Ihres Vermessungsgerätes einschränken oder unmöglich machen. Sorgen Sie also mit unserer Elektronikversicherung vor. Diese bietet Ihnen während der gesamten Laufzeit idealen Schutz vor vielerlei Beeinträchtigungsmöglichkeiten.

  • Menschliche Einflüsse: Fahrlässigkeit, unsachgemäße Handhabung, Vorsatz Dritter
  • Elektrische Beschädigung: Kurzschluss, Überspannung, Induktion
  • Unwetter: Blitzschlag, Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
  • Katastrophen: Explosion, Implosion, Brand
  • Gesetzesvergehen: Einbruchdiebstahl, Diebstahl, Sabotage
  • Gesellschaftliche Gefahren: höhere Gewalt, innere Unruhen

In Abhängigkeit von den Anschaffungskosten für Ihr geleastes Gerät und der Laufzeit der Versicherung ergibt sich Ihr monatlicher Beitrag, den wir Ihnen gerne vorab errechnen. Fragen Sie uns nach einem Angebot für dies zusätzliche Absicherung.

Hier geht es direkt zu unserem Leasing-Service.


 

Exklusiv für Trimble Produkte

60 Monate leasen, alle Serviceleistungen inklusive

Unser Leasingmodell bietet Ihnen für mindestens 5 Jahre alle Inspektionen und Serviceleistungen inklusive; und noch mehr: Für die gesamte Laufzeit haben Ihre Produkte Neugerätegarantie!
Reparaturen, Ersatzteile, Inspektionen sind inbegriffen. Sie erhalten weiterhin jedes Firmware- und Softwareupdate ohne Aufpreis.
Auch unser Support ist während der Leasingdauer im Paket enthalten.

Die PDF zeigt Ihnen die jährlichen Serviceleistungen für Ihre Trimble Produkte. 

Ihr Ansprechpartner für Ihr individuelles Leasing-Angebot:
Patrick Papp
Tel.: +49 681 91028-25
Mobil: +49 173 6658926
p.papp@helmut-schultz.de